Spielsaison 2020 verschoben

Liebe Freunde des Wagentheaters

Wir alle sind aktuell in einer ganz speziellen Zeit unterwegs. Vieles ist im Unklaren und niemand weiss, wie lange wir die Einschränkungen rund um das Corona-Virus im täglichen Leben mitzutragen haben.

Aus diesem Grund müssen wir leider schweren Herzens unsere diesjährige geplante Spielsaison auf ein anderes Jahr verschieben. Die Arbeiten waren schon sehr weit fortgeschritten: Das Stück und die Musik geschrieben und komponiert, die Rollen waren verteilt, die Lese- und Singproben waren bereits abgeschlossen und der Wagen war schon fast aufgebaut und bereit für die Bühneproben. Die Gesundheit von euch Zuschauern und den vielen Schauspielern, Musikern und Helfern ist uns einfach zu wichtig, als dass wir da etwas riskieren wollen. Zudem wäre nach aktueller Regelung eine Theateraufführung rechtlich nicht erlaubt und es ist unklar, wann genau und wie weit diese Regelung gelockert wird.

Wir sind bereits an der weiteren Planung und teilen euch so bald wie möglich mit, ob die Tournee 2021 oder 2022 stattfinden wird.

Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit und blibet xund 🙂

Spielsaison 2020

Nein, das Stück wird
nicht 2020 heissen 😉

Wir sind bereits mitten in den Vorbereitungen zu unserer nächsten Spielsaison im 2020 🙂

Damit der Wagen rollt, brauchen wir DICH!
Hast Du Lust mitzumachen? Egal ob als Schauspieler oder als Helfer hinter der Bühne, ob jung oder gereift, Männlein oder Weiblein, jede(r) ist willkommen.

Wir laden Dich ganz herzlich zu unserem Infoabend ein:

Mittwoch, 6. November 2019, um 20 Uhr
in der Stiftung ARWOLE, Grossfeldstrasse 9

in Sargans (Wegbeschreibung siehe hier)

Komm ganz unverbindlich vorbei und wir erzählen Dir, was wir geplant haben und was es alles dazu braucht.
Falls es Dir an diesem Datum nicht möglich ist, kannst Du Dich gerne per Mail oder telefonisch melden (siehe Kontakt), dann informieren wir Dich direkt.

Wir freuen uns 🙂

Kulturbeitrag 2017 der Stiftung Symbola

Dankbar und hocherfreut durften wir den Kulturbeitrag 2017 der Stiftung Symbola entgegennehmen! Die Stiftung betreibt in Sargans das Brockehus Sarganserland und unterstützt mit dem Gewinn Aus- und Weiterbildungen sowie soziale und kulturelle Institutionen.

Wir danken der Stiftung Symbola ganz herzlich für die Unterstützung!
Der Betrag fliesst in die Reserven des Wagentheaters für kommende Investitionen wie zum Beispiel einem neuen Bühnenaufbau oder den Kauf eines Infanterieanhängers. Somit sind wir dem Ziel, den Fortbestand des Wagentheaters im Sarganserland für die nächsten Jahre gesichert zu haben, einen grossen Schritt näher.

Auch dem IDEM Sarganserland wünschen wir alles Gute für die Zukunft.